Arbeitnehmerüberlassung oder Zeitarbeit

Arbeitnehmerüberlassung, auch Leih- oder Zeitarbeit genannt, liegt vor, wenn
Arbeitnehmer (Leiharbeitnehmer) von einem Arbeitgeber (Verleiher) einem
Dritten (Entleiher) gegen Entgelt für begrenzte Zeit überlassen werden, wobei
der Verleiher die Rechte und Pflichten des Arbeitgebers übernimmt.
Die Arbeitnehmerüberlassung ist heute in der operativen Personalplanung das
Instrument der Wahl zur Bewältigung akuter Personalengpässe.
Immer häufiger setzen es Betriebe auch strategisch als
Flexibilisierungsinstrument, das langfristig die Personalkosten senkt und zur
Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit beiträgt, ein.
Auf der Grundlage Ihrer Anforderungen entwickeln wir ein individuelles
Konzept, um die Personaldecke jederzeit optimal an Ihre Auftragslage
anzupassen.
Kundennähe ist uns dabei besonders wichtig. Die
Arbeitnehmerüberüberlassung kann auch als Testphase für eine
Direkteinstellung im Rahmen einer Personalvermittlung vorgeschaltet werden.
Für alle Belange steht Ihnen ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

DeutschPolski